direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Roundabout e.V.

Lupe

Der roundabout e.V. ist ein studentischer Verein zur Förderung von Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur insbesondere im Bereich der Baukultur und Gestaltung.
Dies soll den Architekturdiskurs an der Technischen Universität Berlin unterstützen und verstärken.
Durch Spenden und Mitgliederbeiträge werden Vorträge, Publikationen, Veranstaltungen und Studentische Projekte ermöglicht. Weiterhin könnt Ihr guten und fairen Kaffee im Architekturgebäude genießen.
Durch eine Mitgliedschaft erhaltet Ihr die aktive Teilnahme an der Bestimmung von Veranstaltungen im Architekturforum. Außerdem bekommt Ihr Vergünstigungen auf ROUNDBOOKS Publikationen sowie auf Veröffentlichungen der Fachgebiete, Rabatt auf Kaffeekarten und mehr.

Roundkiosk

Lupe

Der ROUNDKIOSK befindet sich im alten Pförtnerhäuschen im Eingangsbereich des Institutsgebäudes für Architektur. Er bietet einen Treffpunkt und Kommunikationsort für Studierende, Lehrende und natürlich auch Externe.
Gegen eine kleine Spende kann hier leckerer Kaffee und Fair-Trade Espresso genossen werden.
Übrigens sind wir stets auf der Suche nach interessierten Studierenden, welche unser Team im Kiosk unterstützen möchten. Bei Interesse melde Dich bei uns!

Roundbooks

Lupe

Die ROUNDBOOKS Plattform bietet die Möglichkeit Publikationen an der Technischen Universität Berlin mit dem Schwerpunkt der Architektur herauszugeben.
Studentische Arbeiten und die Lehre am Institut für Architektur im Allgemeinen können mithilfe der Plattform innerhalb als auch außerhalb des Instituts sichtbar gemacht und zu mehr Aufmerksamkeit verholfen werden.
Ziel ist es die Architekturdiskussion anzuregen und den Austausch untereinander zu fördern.

Roundtalks

Lupe

Öffentliche Veranstaltungen im Rahmen der ROUNDTALKS bieten die Möglichkeit renommierte Persönlichkeiten aus verschiedensten Bereichen in das Institut für Architektur einzuladen.
Diese Veranstaltungen sind nicht als Monolog des Redners zu verstehen, sondern vielmehr als Diskussion und Austausch miteinander.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe